Freitag, 10. August 2012

der lidstrich - der feind einer jeden frau?!

hallo meine liebsten beauties! :)
dieser post dürfte bestimmt einige unter euch interessieren. wie "male" ich einen perfekten lidstrich?!
dank der lieben chantal schwarz, die mich nach tipps gefragt hat, poste ich euch heute mal meine methode.
also erst mal, mit welchen utensilien kann ich meinen lidstrich überhaupt auftragen?
(v.l.n.r.) als erstes gibt es flüssigeyeliner, ich hab meine beispielsweise von essence. die gibts auch in verschiedenen farben (ich habe schwarz, silber-glitzer und gold). dann gibt es den geleyeliner, dazu braucht man allerdings zum auftragen noch einen extra pinsel. dann gibts den liquideyeliner - meiner ist von Rival de Loop young. und zuguterletzt gibts natürlich auch den guten alten kajalstift.

bei den flüssigeyelinern gibt es verschiedene arten:
der aplikator ist hier in einer kleinen pinselform. wie auf dem rechten bild zu sehen ist, gibts die pinsel auch in verschiedenen größen bzw. längen. der pinsel ist beim auftragen sehr flexibel und biegsam.

der liquid-eyeliner sieht so aus:
der aplikator sieht hier eher aus wie ein stift und ist auch weniger flexibel, im gegensatz zum pinsel. dies erschwert das auftragen des lidstrichs aber nicht, im gegenteil. ich finde es so sogar praktischer und handlicher.

der geleyeliner ist in einem kleinen döschen:
den geleyeliner gibt es auch in verschiedenen farben und vor allem von allen erdenklichen marken. der auf dem foto ist von essence die 01 midnight in paris. zum auftragen des geleyeliners benötigt man allerdings einen speziellen pinsel, den es aber im normalfall auch in der drogerie zu kaufen gibt.
und der kajalstift ist ja bekannt, den habe ich jetzt nicht extra aufgeführt. :)

soo, das wars jetzt erst mal allgemein zu den produkten. jetzt komme ich zu der frage: "wie trage ich meinen lidstrich richtig auf?!" zu beginn möchte ich erst sagen, dass dies MEINE methode ist und ich nicht garantieren kann, dass das bei jedem klappt. aber ich wünsche es euch natürlich! :)

wer beim auftragen noch sehr unsicher ist, sollte evtl. erst mal auf seinem handrücken üben. das beste ist, einfach eine gerade linie zu ziehen, ohne abzusetzten. BITTE NIE STRICHELN!! gewöhn dir das sofort wieder ab bzw. gar nicht erst an. ein schöner lidstrich sieht nur mit einer durchgezogenen linie gut aus!!
hier habe ich mal ein beispiel für euch. ihr könnt so üben, in welchem winkel ihr den aplikator am besten ansetzt, dass eine halbwegs dünne und gerade linie entsteht. (v.l.n.r.: geleyeliner, liquideyeliner, kajalstift, flüssigeyeliner).
wenn ihr den dreh raus habt, empfehle ich euch, dass ihr euer augenlid beim auftragen etwas strafft. das heißt ihr zieht euer auge am außenwinkel etwas nach außen:
und dann beginnt das auftragen. mein tipp hier lautet: trage oberhalb des wimpernkranzes eine gerade linie auf. das sieht dann so aus (ich arbeite auf den folgenden bildern mit meinem geleyeliner und meinem pinsel, da das meine lieblingsmethode ist):












wenn du diese linie schön und gerade hinbekommen hast, dann male den lidstrich aus.









wenn du das geschafft hast, darfst du dir schon mal auf die schulter klopfen!! :) dein lidstrich ist somit eigentlich fertig! 
wenn ihr aber auch mal einen etwas anderen lidstrich haben wollt, wie z.b. bei einem cateye, dann übt doch einfach wieder auf eurem handrücken:
und wenn du einen schönen schwung raushast, dann wartet dein auge auf dich! :)

und tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! :D euer lidstrich ist fertig und er ist PERFEKT! :)
ich hoffe durch meine erklärung und durch meine fotos wurde meine methode etwas verdeutlicht und ich hoffe, dass ihr in zukunft eine freundschaft mit eurem lidstrich schließen könnt!

also: auf dass der nächste lidstrich gelingt! :)

<3 nadine

Kommentare:

  1. wow!! ein echt super post!! finde den cat eye lidsrich am besten, mache ich auch immer wie du ;) werdich gleich mal wieder machen. gglg Caro :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! ich kann mir ein make-up ohne lidstrich gar nicht mehr vorstellen! :)
      lg nadine

      Löschen
  2. Hey nadine weil ich dein Blog so toll finde habe ich dir einen Blogaward verliehen:)))) und hier findest du ihn : http://xoxoxosweet.blogspot.de/

    Liebe Grüße Lena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön liebe lena! ich freue mich wirklich sehr!!! :)
      lg nadine

      Löschen
  3. Ein toller Post!
    Ich werde auf jedenfall ein paar deiner Tipps ausprobieren ;)
    xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) freut mich, wenn ich meine tipps weitergeben kann! Lg nadine

      Löschen
  4. Dankeschön! :) freut mich, wenn ich meine tipps weitergeben kann! Lg nadine

    AntwortenLöschen
  5. Der Cat eye liedstrich ist echt schön.
    ich mal meinen auch am liebsten mit dem gel eyeliner, den selben hab ich übrigens auch :D

    lg Jacky <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der is toll, gell!! :) ich hab auch einen von rival de loop young, aber der is nix :D lg

      Löschen
  6. absolut! kann mich ned beklagen :D
    rival de loop vertrag ich irgendwie ned so gut.. bzw. hab jetzt von den schminksachen nichts mehr von dennen, hat angefangen zu brennen, jucken und so.. gaaanz fies.. :((

    lg Jacky <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oohh das ist aber nicht schön! :-/ ich vertrag glücklicherweise bis jetzt alle marken, die ich verwende. Ich hab noch nen liquidliner von rival de loop, der is auch super! Lg

      Löschen