Donnerstag, 27. Juni 2013

Review - Epilierer

Hallo meine Lieben! :)

Ich habe mir vor ein paar Tagen das erste Mal in meinem Leben einen Epilierer gekauft, da ich in letzter Zeit so viele Probleme beim Rasieren der Beine habe. Und da ich meine Beine auch schon mal gewachst habe, hatte ich eigentlich keine Angst vor eventuellen Schmerzen. Jedenfalls wollte ich auch nicht gleich 80€ ausgeben, da ich ja nicht wusste, wie und was da genau mit meiner Haut passiert.

Dann habe ich mir für die billigste Version entschieden und habe mir einen vom Rossman geholt, für geschlagene 16,99€. Ich weiß, das ist gar nicht viel für einen Epilierer und die Meinungen gehen da auch sehr weit auseinander. Dennoch habe ich ihn gekauft.


Nun erst mal zu den allgemeinen Infos. Der Epilierer ist von der Marke Ideenwelt von Rossman und hat 16,99€ gekostet. Es gibt auch hier, wie bei eigentlich allen Elektrogeräten, 24 Monate Garantie. Im Set enthalten sind 1 Epilierer, 1 transparente Schutzkappe, 1 Reinigungspinsel, 1 Adapter und 1 Anleitung.
Jetzt zur Anwendung. Laut Anleitung sollte man den Epilierer min. 12 Stunden aufladen, bevor man ihn das erste mal benutzt. Ich habe ihn dann über Nacht rangehängt. Allerdings darf er nie länger als 24 Std angesteckt sein.
Bevor man nun mit dem Epilieren beginnt, muss man unbedingt auf eine saubere, trockene und fettfreie Haut achten. Des Weiteren dürfen die Haare nicht länger als 10mm sein. Aber ich denke, das hält eh keine Frau aus :D
Die nachfolgenden Pflegeprodukte, die man verwenden will, sollte man auch erst nach 30 Minuten verwenden, da die Haut bereits durch den Epiliervorgang etwas gereizt sein kann.
Nun geht es los: Die Haut am besten etwas straffen, den Epilierer im 100°-Winkel ansetzen und nun mit kreisenden Bewegungen und leichtem Druck die Haare entfernen.

Die Reinigung nach dem Epilieren ist sehr einfach. Es gibt links und rechts am Epilierer zwei Knöpfe, die man reindrücken muss, dann geht der Aufsatz ab und lässt sich nochmal in 2 Teile zerlegen.
Nun kann man mit dem kleinen beiliegenden Pinsel (links unten im Bild) den Epilieraufsatz reinigen. Man kommt wirklich in jedes Eck, das ist sehr gut. Laut Anleitung sollte man den Kopf ab und zu desinfizieren, einfach wegen hygienischen Gründen. Aber er darf nie nass werden!!Und man sollte unbedingt darauf achten, dass man das Gerät nach jeder Benutzung säubert. Aber ich denke, das ist logisch.

Aber jetzt komme ich mal zu meiner Meinung:
Also ich muss sagen, für den Preis ist das Gerät absolut ok. Und ich musste mir für den ersten Versuch auch nicht gleich ein Gerät für 80€ oder so zulegen. Für das erste Mal fand ich es auch gar nicht so schmerzhaft, wie ich es eigentlich erwartet habe. Das war gut :D
Aber noch bin ich mir nicht sicher, ob ich ihn wieder zurückbringe oder behalte. Nach dem Epilieren hatte ich lauter rote Pünktchen an den Beinen (laut Anleitung normal) und es hat auch ziemlich gejuckt. Ich weiß halt nicht, ob meine Haut bei den teueren Geräten auch so reagiert. Und was noch ein Problem war, ich hatte meiner Beine erst 2 Tage vor dem Kauf rasiert. Das heißt ich musste warten, bis meine Haare wachsen, das war nicht so schön :-/ Der Epiliervorgang hat auch nicht so gut geklappt wie erwartet. Aber ich denke das liegt eher daran, dass ich es nicht erwarten konnte und meine Beinhaare höchstens 2mm lang waren und die Pinzetten die Härchen nicht erwischt haben :D Aber an sich ist es ein gutes Gerät!
Das Gerät liegt meiner Meinung nach auch gut in der Hand. Und die Schutzkappe finde ich auch ganz praktisch, da so kein Staub, Dreck, etc. ins Gerät kommen kann.

Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen mit Eplierer und wenn ja, von welcher Marke? Habt ihr gute oder schlechte Erfahrungen? Sagt mir bitte in den Kommentaren bescheid. Ich möchte alles zu dem Thema wissen! :) Danke! :*

<3 Nadine

Kommentare:

  1. Wenn das Epilieren nicht weh tut, funktioniert es nicht wirklich. Dann werden deine Haare anscheinend nicht richtih mit der Wurzel rauagezogen :/

    Ich habe ein "teures" Gerät mir zugelegt und das tat echt weh aber ixh hatte wirklich 3 Wochen meine Ruhe :)

    Lg http://www.the-little-cute-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ich finde epilieren tut iummer ein bisschen zu weh.. ich rasiere lieber :)
    ich wollte noch sagen, dass ich dihc geataggt habe, schau doch mal vorbei
    http://lifeshould-be.blogspot.de/
    LG Chloe :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Dein Blog ist echt süß! :)
    Ich habe dich übrigens getaggt.
    http://thebeautifyworld.blogspot.de/
    Vielleicht machst du ja mit :*

    AntwortenLöschen